/ plattform für junge kunst / stationsstrasse 21 / 8003 zürich
030407.jpg

«Menschen» Paintings in Zurich, 2002 - 2003

Christos Papadimitriou

My current paintings represent people who surround me. They are a selection of people I personally know. I portray them standing, resting, moving or in typical postures, focussing on movements, expressions, colours, passages of light and optical illusions. By using immediate material such as acrylic, charcoal and dry pastels I achieved to describe the freshness and immediacy of a posing model. A limited colour palette is helping me to stabilize a balance between the line and the colour.

My figures, all captured instantly uninfluenced by time, try to keep their plastic values without losing anything of their abstraction. An abstraction which is renovating itself in a continuous revision with composite schemes and composite solutions.

Mit meiner Malerei repräsentiere ich Menschen, die mich umgeben und die ich persönlich kenne. Ich porträtiere sie stehend, sitzend, in Bewegung oder in typischen Stellungen. Dabei konzentriere ich mich auf Bewegungen, Gesichtsausdrücke, Farben, Lichteinfälle und optische Illusionen.

Unmittelbare Materialien - wie Acryl, Kohle und Pastelle - helfen mir das Belebende und die Unmittelbarkeit eines Models einzufangen. Eine limitierte Farb-Palette hilft mir die Balance zwischen Linie und Farbe zu stabilisieren.

Meine Figuren - unbeeinflusst von Zeit - behalten ihre plastischen Werte, ohne ihre Abstraktion zu verlieren. Eine Abstraktion, die sich selbst erneuert in einer ständigen Überarbeitung.

Christos Papadimitriou