/ plattform fŘr junge kunst / stationsstrasse 21 / 8003 zŘrich
021108.jpg
prev1.jpg
prev4.jpg
prev5.jpg
prev6.jpg
prev7.jpg

┬źfly me to the moon┬╗

Hina Str├╝ver

Mit Hina Str├╝ver Richtung Mond! Eine bizarre Verbindung von Performance, Installation, und Film.

Wer hat nicht schon einmal davon getr├Ąumt, Astronaut zu sein? Hina Str├╝ver stimuliert in ihrer Installation auf eindrucksvolle Weise das Gef├╝hl, die Erde unter sich gelassen zu haben. Begleiten Sie Hina auf ihrer vibrationsgeladene Raumfahrt.

In einer Verbindung von Installation, Film und Performance begibt sich Hina Str├╝ver auf ihre Expedition Richtung Mond. Die Installation der K├╝nstlerin stimuliert auf eindrucksvolle Weise das Gef├╝hl, die Erde unter sich gelassen zu haben. Die Besucher k├Ânnen dies in der Installation selbst erleben.
In der Performance ┬źfly me to the moon┬╗ bewegt sich Hina in ihrer Installation als Reisende. Das Geschehen wird live f├╝r die Besucher in den angrenzenden Raum ├╝bertragen. ├ťber eine im Anzug der K├╝nstlerin eingen├Ąhte Gegensprechanlage hat der Besucher die M├Âglichkeit, Einfluss auf den Film zu nehmen und sich so in das Filmgeschehen einzubringen. Der daraus entstehende Film ist der Auftakt einer Reihe von Filmabschnitten, die im Laufe der n├Ąchsten 2 Jahre von der K├╝nstlerin auf ihrer "Reise" aufgezeichnet werden.

Zur Person und den Arbeiten von Hina Str├╝ver

Zuletzt sorgte Hina Str├╝ver in der langen Nacht der Museen mit ihrem WHALE WATCHING on the lake of Zurich f├╝r Aufsehen. Sie bewohnt das WohnKultur - Projekt Fabritzke in Z├╝rich, wo auch Teile der Ausstellung ┬źfly me to the moon┬╗ zu Hause sind.

http://www.hina.de/