/ plattform fŁr junge kunst / stationsstrasse 21 / 8003 zŁrich
kaminski1_.jpg
kaminski3_.jpg
DSCN1389_.jpg
DSCN1392_.jpg
DSCN1429.JPG
DSCN1453_.jpg

bilder

alexandra kaminski

Alexandra Kaminski erblickte 1976 in Zürich das Licht der Welt. 1980 zog sie mit ihrer Familie nach Oetwil am See, wo sie ihre Kindheit verbrachte und zur Schule ging.

Nach der Primarschule besuchte Alexandra Kaminski das Gymnasium in Wetzikon und schloss mit der Matura ab. Sie war aktiv in der Pfadi, schrieb für diese auch zwei Pfaditheater und beteiligte sich auch in der Behindertenpfadi. Neben der Pfadi lernte Alexandra Kaminski Querflöte, Klavier und Geige spielen und kann nun ihr musikalisches Talent im Kammerorchester Uster einbringen, wo sie zur Zeit spielt.

Seit drei Jahren malt und rahmt sie Bilder; sie hatte bereits zwei Ausstellungen in Zürich und schreibt und illustriert ab und zu auch Bilderbücher. Seit August 1999 arbeitet sie als Unterstufenlehrerin in Oberengstringen.

www.kaminski.ch