/ plattform fŁr junge kunst / stationsstrasse 21 / 8003 zŁrich
bild1.jpg
bild2.jpg
bild3.jpg
bild4.jpg

How to build a space with two legs

Delphine Chapuis-Schmitz

Raum und Ort sind vielseitig. Je nach Standpunkt kann ein bestimmter Ort verschiedene Arten von Räumen beinhalten: geometrische, physische, mentale, soziale oder Wahrnehmungsräume. Zum anderen wird ein Ort üblicherweise als ein Platz in einem Raum definiert. Welcher von beiden ist der Erste: Ort oder Raum?
 
Die Mehrdeutigkeit der Begriffe „Raum“ und „Ort“, sowie ihr wechselseitiges Verhältnis zueinander bildet den thematischen Hintergrund der von Delphine Chapuis-Schmitz für die Räumlichkeiten der Station 21 konzipierten Installation.

Durch minimale Eingriffe wird eine Umgebung geschaffen, die potenziell im Galerieraum enthaltene physische Räume sichtbar macht. Diese Umgebung entsteht auf der Basis von spezifischen Elementen, die den Ort der Galerie bestimmen und begrenzen. Den Gegebenheiten des Ortes werden Materialien und Ready-mades in bestimmten Arrangements zugeordnet. Im Dialog zwischen Vorgefundenem und Hinzugefügtem wird der Ausstellungort für die Wahrnehmung der entstehenden Räume geöffnet.

www.dchapuis-schmitz.com